Shai Agassi bei TED

1 05 2009




Repower America and repower the world

31 12 2008

Plugin Germany wishes a happy new year for everyone. 2009 will be the year the change we all need will come true!





Über 20.000 Besucher auf Plugin Germany

16 07 2008

Als ich vor ca. 8 Monaten diesen Blog gestartet hab, hätte ich nie mit so einer Resonanz gerechnet. Vielen Dank für euer Interesse! Um in Zukunft den Blog ein wenig zugänglicher und verständlicher für unser englischsprachiges Publikum zu machen, werde ich mehr und mehr Artikel in Englisch posten. Eventuell wird es auch Videoblogs in Zukunfts geben.

Wie ihr seht verzichte trotz der hohen Besucherzahlen auf Werbung, da ich mir nicht vorwerfen lassen will, dass ich finaziell davon profitiere hier meine Meinung zu vertreten. Obwohl ich euch sagen kann, dass ich als Student nicht grad in Geld schwimme und ein paare Euros nebenher schon gebrauchen könnte.

Mein Ziel ist es nach wie vor euch hier auf die anstehenden Probleme der Welt aufmerksam zu machen und mögliche Lösungsansätze aufzeigen.

Meine Top 5 der Bedrohungen:
1. Peak Oil
2. Global Warming und das Artensteben
3. Unser in vielen Belangen nicht nachhaltiges Wirtschaftssystem
4. Die Armut und die ungleichen Vehältnisse auf der Welt
5. Die fundamentalen Fehler in unserem globalen Währung und Geldsystem

Meine Top 5 der Möglichen Lösungen:
1. Elektro und Plugin-Hybridfahrzeuge, Gebäudeisolation, Nutzung von Solarenergie wo sinnvoll, massiver Ausbau der regenerativen Energie, falls das Endlagerproblem gelöst auch übergansweise Atomenergie, ausbau des ÖPNV
2. Höchste Anstrengenungen aller Nationen und Privatpersonen ihren Energieverbrauch zu senken und wenn möglich aus regenerativen Quellen zu beziehen. Intensive Erfoschung von künstlicher Klimabeeinflussung, falls andere Maßnahmen nicht greifen sollten.
3. Nachhaltiges Wirtschaften muss sich rechnen. Es muss vom Kunden verlangt und auch bezahlt werden. Nicht nachhaltiges Wirtschaften muss sanktioniert werden, damit sich das Wirtschaftssystem so entwickeln kann, dass es auch die folgenden Generationen mit den Güteren und Annehmlichkeiten von heute versorgen kann.
4. Hilfe zur Selbsthilfe, Bildung, Aufkläung, echte Förderung von demokratischen Strukturen, intensive Unterstützung von gemäßigten Kräften. Unterstützung von dem Westen dienlichen Regimen muss eingestellt werden, wenn diese sich nicht verpflichen, ihr Land zu demokratisieren und für entsprechende humanitäre Verhältnisse in ihrem Land sorgen.
5. Die Entmachtung der oligarischen Banken und Großinvestorenbranche. Die Istallation eines Systems, welches nicht automatisch, allein schon aus math. Überlegungen heraus zum scheitern verurteilt ist. (Rechnen sie sich mal aus, wenn Jesus zu seiner Geburt ein Sparbuch mit einem Cent bekommen hätte. Er hätte sich entschlossen es für 5% Zinsen pro Jahr anzulegen. Seine Nachfahren hätte nun 3,5 mal 10 hoch 40 Euro. Das ist eine 3 mit 40 Nullen. Dieser Wert in Gold ausgedrückt entspricht einem Vielfachen des Gewichts der Erde. Es ist absolut Unmöglich, dass ein System welches Zinsen nimmt, nicht irgendwann ad absurdum hohe Werte/Zahlen produziert und so quasi immer wieder „geresetet“ werden muss. Leider ist das die traurige Wahrheit. Rechnet selbst einmal nach. Geld hat sich der Mensch ausgedacht, wenn es nicht mehr so funktioniert wie es soll, dann muss man es ändern. Geld ist nur eine Idee der Menschen und wir haben die macht das Geld den Bedürnissen der Menschen anzupassen, anstatt die Menschen den Bedürfnissen des Geldes anzupassen)

Ich hoffe, ihr habt Spaß an meinem Blog und er regt euch ein wenig zum Nachdenken an, dass es auch anders gehen kann. Mensch sein heißt sich zu verändern und auch die Welt zu verändern. Diese Tratition, welche die Menschheit seit 1000enden von Jahren pflegt sollten wir nicht vergessen und unser heutiges Wissen nutzen um diese Veränderung in einem positivem Sinne mitzugestalten.





Der Geist des Geldes

10 07 2008




Kein schwarzer Tag dank Irland

14 06 2008

Gott sei dank kann man nur sagen, haben sie Nein gesagt. Normalerweise sollte mein Blog nicht politisch sein, zumindest wenn es sich nicht um die Kernthemen des Blogs handelt.

Dennoch kann man nur froh sein, dass das Stückwert Reformvertrag nicht in Kraft tritt….vorerst.

Bitte erst einen vernümpftigen Text, dann gibt es auch von den Menschen ein JA!





10.000 Besucher auf PluginGermany! Danke

21 03 2008

Als ich vor 5 Monaten den Blog gestartet hab, hätte ich nie so eine Resonanz erwartet. Vielen Dank auch an dieser Stelle für eure Mails.

Leider werde ich in Zukunft seltener Posten, da ich kaum noch die Zeit dazu finde. Aber wenn ich auf ein Schmankerl stoße werde ich es bestimmt mit euch hier teilen.

Danke für euer Interesse und gebt ruhig euer Feedback.





Matthials Horx über Klimaschutz

8 03 2008