Pressekonferenz Project Better Place in Isreal

21 01 2008

Shai Agassi der Gründer von Project Better Place, Carlos Ghosn der Präsident von Renault Nissan, Schimon Peres der Präsident von Israel sowie weitere Minister künden offiziell den Start von PBP an.

PBP will eine wetlweite Infrastruktur zum Laden von Elektroautos aufbauen. An einigen Stationen ist es möglich die leere Batterie automatisch gehen eine geladene Batterie austauschen zu lassen.

http://www.projectbetterplace.com/

Quelle:
http://www.greencarcongress.com/2008/01/renault-nissan.html

Video der Pressekonferenz:
http://projectbetterplace1.xfactorcom.com/

Advertisements




Carlos Ghosn wird Elektroautoprojekt in Isreal unterstützen!

12 01 2008

Der Generaldirektor von Renault-Nissan, Carlos Ghosn, wird in Kürze nach Israel reisen, um an der Einweihungszeremonie für das israelische Elektroautoprojekt von Shai Agassi teilzunehmen. Er wird voraussichtlich in die Initiative investieren und den Aufbau eines großen Entwicklungszentrums in Israel ankündigen. 

Die Elektroauto-Initiative des israelischen High-tech-Mannes Agassi soll die Basis zur Aufladung von Hunderttausenden strombetriebenen und umweltfreundlicheren Autos schaffen, die nach und nach die herkömmlichen benzin- und dieselbetriebenen Fahrzeuge ablösen sollen.

Renault-Nissan, der viertgrößte Automobilhersteller der Welt, wird der erste Automobilhersteller sein, der ein Entwicklungszentrum in Israel errichtet. Dabei wird mit Investitionen in Höhe von mehreren Hundert Millionen Dollar gerechnet.

Newsletter der israelischen Botschaft Berlin   

(Haaretz, 11.01.08)

Quelle:

http://www.juedische.at/TCgi/_v2/TCgi.cgi?target=home&Param_Kat=3&Param_RB=26&Param_Red=9127