Bob Lutz: GM’s freundliches Gesicht

29 12 2007

Man muss wirklich sagen, dass GM und besonders Bob Lutz in einer überraschend offenen und persönlichen Art mit Bloggern, Internetusern und seinen Kunden kommuniziert. 
Mit Bob Lutz ist BMW wirklich ein guten Mann verloren gegangen. (nut zur Erinnerung; Bob Lutz hat früher für BMW gearbeitet, bevor schließlich bei GM Vizepresident wurde)

Aber macht euch selbst ein Bild von diesem Mann, der mit einer erfrischenden Offenheit über die Autoindustrie und seine Zukunftsvisionen, wirklich nur Vorbild für den Rest der Autoindustrie sein.

Schaut euch auch mal seinen Blog an: http://fastlane.gmblogs.com/archives/bob_lutz/

 Hier ein etwas älterer Beitrag:





Opel Flextreme

25 12 2007

Ganz nettes Video für euch:





Bob Lutz spricht über BEV / PHEV /Batterien und GM

10 12 2007

Rede von Bob Lutz (Vorstandsmitglied GM) auf der Verleihung des „Anti Gravity Award“.

Bob Lutz:“Toyota will have eggs on their face!“ 

Besonders interessant ist seine Ausaage, dass er das Ende des Verbrennungsmotors kommen sieht. Wenn GM all das auf den Markt bringen kann, was Bob in Aussicht stellt, kann man nur gratulieren. Amerika bewegt sich, wir sollten nicht stehen bleiben.

Teil 1:

Teil 2:





Opel Flextreme

24 11 2007

Der Opel Felxtreme baut auf der E-Flex-Plattform des Mutterkonzens GM auf. Schon Anfang 2007 in Detroit hat GM mit dem Chevy Volt,  ein PHEV auf Basis der E-Flex-Plattform vorgestellt.
Bei den E-Flexplattform handelt es sich im Prinzip um einen seriellen Hybridantriebsstrang, bei dem die Batterie über das Stromnetz (Hausanschluss) aufgeladen werden kann.